Dermatologische Praxis Kempen • Burgring 1 • 47906 Kempen • Tel.: 02152 - 10 60 • Fax: 02152 - 516517 • E-Mail: info@hautarzt-praxis-kempen.de

Arzneipflanzen

Anwendungsgebiete

Frauenleiden

Gänsefingerkraut

« vorherigenächste »
Juni - Oktober Tee

Wirk- & Inhaltsstoffe

Bitterstoff, Gerbstoffe

Verwendete Pflanzenteile

Kraut, Blätter, Wurzeln

Innerliche Anwendung

Krampfartige Menstruationsbeschwerden, Durchfallerkrankungen

Wissenswertes

Gänsefingerkraut hat einen hohen Anteil an Gerbstoffen, die Inhaltsstoffe können Haut- und Gewebeoberflächen abdichten, z.B. bei schlecht heilenden Wunden. Es eignet sich gut zur Lösung von Krampfzuständen aller Art, wie bei Perioden- und Darmkrämpfen.

GänsefingerkrautGänsefingerkraut

Gänsefingerkraut

Potentilla anserina
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)